Einladung zu den Arbeitskreistreffen Frauenau/Spiegelau

Die Gemeinden Spiegelau und Frauenau und der Technologie Campus Grafenau laden ein zu den Arbeitskreisen „digitales Rathaus“ und „soziales Leben“

Im Rahmen des Projekts «Digitales Dorf» findet am 17.10.2017 das erste Treffen des Arbeitskreises „digitales Rathaus“ im Glasmuseum in Frauenau statt. Zwei Tage später am 19.10. trifft sich dann der Arbeitskreis „soziales Leben – Bildung und Lernen“ in der Grundschule in Spiegelau. Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.30 Uhr.

Bereits Anfang Juli wurden die Bürger der Gemeinden im Zuge eines Bürgerdialogs befragt, welcher Bedarf an die Digitalisierung im ländlichen Raum gestellt wird. Das «Digitales Dorf»-Team hat die Ergebnisse der Diskussionsgruppen ausgewertet und lädt nun zu den ersten Arbeitskreisen ein. Gestartet wird mit den beiden Themenblöcken „digitales Rathaus“ und „soziales Leben – Bildung und Lernen“.

Für den Arbeitskreis „digitales Rathaus“ sind folgende Themenschwerpunkte geplant: Digitalisierung des Bauhofs, Verbesserung des Services für Bürger durch Digitalisierung, Vereinfachung der Verwaltung durch Digitalisierung. Im Bereich „soziales Leben – Bildung und Lernen“ sollen Umsetzungsideen zu Themen wie Digitales Klassenzimmer und Entwicklung eines Schulportals erarbeitet werden.

Es sind alle interessierten Bürger der Gemeinden Frauenau und Spiegelau dazu herzlich eingeladen, an diesem richtungsweisenden Pilotprojekt teilzunehmen, sich mit kreativen Ideen einzubringen und zu engagieren. Die hier entwickelten Lösungen sollen auf eine breite Akzeptanz innerhalb der Gemeinden stoßen. Interessenten können sich Rainer Bomeisl Tel: 08552/ 97 56 99-60  E-mail: rainer.bomeisl@th-deg.de informieren und anmelden.