Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V.

Vom 06. bis zum 08.09.2018 fand der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. in Köln statt. Hierbei war das Projekt Digitales Dorf durch einen Vortrag der Fraunhofer Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (SCS) vertreten. Basierend auf den Daten die im Rahmen der Bürgerbefragung der Steinwald-Allianz “Wie digital sind Sie?” erhoben wurden, konnten erste Ergebnisse über die Internetnutzung und das Weiterbildungsverhalten von älteren Menschen hinsichtlich Digitalisierung anhand einer Stichprobe aus dem ländlichen Raum präsentiert werden. Beispielsweise war einer der Befunde, dass es Unterschiede in der bevorzugten Form der Weiterbildung gibt; ältere Erwachsene präferieren demnach eher informelle Bildungsangebote.