Digitale Wege erkunden mit BLADL

Grafenauer Campusteam bietet weitere Schulungen an – Sprechstunden im Haus St. Hermann.

Frauenau. Nach dem erfolgreichen Start der Tablet- und Smartphone-Grundkurse werden auch 2019 wieder kostenlose Schulungen im Rahmen des Förderprojekts “BLADL – Besser Leben im Alter durch digitale Lösungen” vom Technologie Campus Grafenau durchgeführt.

Die Schulungen sind für Teilnehmer ab 55 Jahren geeignet, die noch keine oder wenig Kenntnisse mit digitalen Technologien haben. Aber auch interessierte Neueinsteiger, die überlegen ein Smartphone bzw. Tablet zu kaufen, sind herzlich willkommen. Folgende Veranstaltungen sind geplant: “Brillante Fotos mit dem Smartphone machen, bearbeiten und speichern”: Termin: Mittwoch, 27. Februar, 14 bis 16 Uhr im Glasmuseum Frauenau. Die allermeisten Fotos werden inzwischen mit dem Smartphone geschossen. Es ist immer griffbereit und macht Fotos in hoher Qualität. Die Schulung beinhaltet hilfreiche Tipps zum Fotografieren, zur Bildbearbeitung direkt mit dem Smartphone, zum Speichern, Sichern und Versenden von Fotos. Es können eigene Smartphones mitgebracht werden. Leihgeräte stehen ebenso zur Verfügung.

“Onlinekurs für Computer/PC und Internet”: Termin: Eröffnungsveranstaltung am Donnerstag, 28. Februar, 15 bis 16 Uhr im Glasmuseum. Dauer: zirka acht Wochen bei freier Zeiteinteilung am PC zu Hause. Dieser Kurs ist für Senioren besonders geeignet, die bisher einen großen Bogen um Computer gemacht haben. Schritt für Schritt wird der Umgang mit Computer und Internet gelernt. Ziel des Kurses ist es, Computer und Internet für alltägliche Aufgaben zu nutzen, zum Beispiel E-Mails und Briefe zu schreiben oder Informationen zu suchen. Die Schulung ist kostenlos. Voraussetzung ist ein Computer mit Betriebssystem Windows 7, 8 oder 10 und eine Internetverbindung zu Hause.

Der Kurs beginnt am Donnerstag, 28. Februar, im Glasmuseum Frauenau mit einer Eröffnungsveranstaltung. Dabei erhalten die Teilnehmer alle wichtigen Informationen zum Kurs. In den darauffolgenden acht Wochen können die Teilnehmer daheim am PC bei freier Zeiteinteilung und mit Hilfe von Kursunterlagen selbständig lernen. Zusätzliche persönliche Treffen aller Teilnehmer mit dem Kursleiter Otto Sadegor, um offene Fragen zu beantworten und Erfahrungen auszutauschen, werden ergänzend angeboten. Mit einem wöchentlichen Aufwand von rund fünf Stunden Lernen und Üben, umfasst der Kurs insgesamt 40 Stunden.

Weitere Schulungen zu den Themen “Informationen über Ärzte, Medizin und Urlaubsreisen – mit dem Tablet im Internet” und “Schnelle Nachrichten von und zu Kindern, Enkeln und Freunden über E-Mail” sind bereits ausgebucht. Bei Bedarf können aber zusätzliche Termine angeboten werden.

Für alle Fragen rund um Smartphone, Tablet und PC werden jeden Mittwoch Sprechstunden im Haus St. Hermann angeboten. Von 14 bis 15 Uhr ohne Anmeldung und von 15 bis 16 Uhr mit telefonischer Voranmeldung. Die Sprechstunden können gerne auch genutzt werden, um sich mit anderen Anwendern auszutauschen.

Interessierte können sich für die Kurse telefonisch oder per E-Mail anmelden: Dietmar Jakob, Telefonnummer 08552/975620-69, dietmar.jakob@th-deg.de. − bbz

Bild: Das BLADL-Team Frauenau (v.l.): Otto Sadegor (Leiter Computer-Online-Kurs), Nicole Feldengut, Sebastian Wilhelm, Heidi Lemberger und Dietmar Jakob (alle Technologie Campus Grafenau). −Foto: TCG